© Institut Rummel 2018. KONTAKT: mail@institut-rummel.de    IMPRESSUM   DATENSCHUTZ 
INSTITUT-RUMMEL*
Institut Rummel, Frankfurt Germany - Estill, Sing, Dance, Act

/Products

Einzelcoaching Meisterkurse Workshops >Musical Die Triage: Gesang, Tanz, Schauspiel >Stimmtraining Stimmlich gekonnt überzeugen >Körpersprache Die Bedeutung des Körperausdrucks >Schauspiel & Interpretation Wie interpretiere ich Texte und Lieder? >Stepptanz Musical Tap, Rhythm Tap, Irish Step >Musical Theatre Dance Rhythmen: Fred Astaire bis Riverdance >Estill Voice Training Wissenschaftlich und praxisorientiert  Introduction Workshop Level 1 Level 2 Advanced 1 / 2 Belting Workshop Estill & Song Recording Workshop Einzel-Coaching Practice and Certification Groups

> Gekonnt singen

Viele Stimmfarben bewusst platzieren "Universities of music should have EVT in the first year of studies." Ein Song, eine Liedinterpretation, die Moves zum Song, eine schwere Partie gelingt nicht? Steht eine Studioaufnahme oder ein Auftritt bevor? Sie wollen wissen wie Belting geht? Haben Sie einen Bereich im Song, er einfach nicht so klappt? Melden Sie sich! Wir arbeiten daran. Die Funktion des Stimmapparates verstehen Wissenschaftlich fundiertes Know-how Physiologisches Verständnis für die Stimme Angepasster Umgang mit Stütze Lernen Sie: Verschiedene Stimmfarben gekonnt einzusetzen! Zu verstehen versus nur zu imitieren! Melodien mit Tiefgang zu interpretieren Es gibt Gesangsgutscheine zum Verschenken! Bringen Sie ihre Fragestellungen mit: Weitere Informationen unter: www.sing-teach.com www.estillvoice.com

> Überzeugend sprechen

Den Stimmapparat verstehen

Werden Sie leicht heiser beim Sprechen? Müssen Sie oft das Gesagte wiederholen? Wünschen Sie sich verstanden zu werden? Artikulation und klares lautes Sprechen kann man trainieren. Eigene Anatomie verstehen, spüren und bewußt verwenden! Eigenheiten erkennen! Bewußtes Sprechen erlernen und Kontrolle haben! Klare Artikulation trainieren Die Bedeutung der Vokale erkennen Konsonanten klar artikulieren Projektion der Stimme an Räumlichkeiten anpassen Atmung und Stütze Welche Dosis an Luft brauche ich? Die Physiologie der Atmung! Wie unterstützt mein Körper meine Stimme? Was sage ich wie aus in…? Texten, Gedichten, Monologen, Songs
Stefanie Rummel,  Institut Rummel, Frankfurt, Germany - Sing, Dance Act, -Estill Voice Training Institut Rummel, Frankfurt, Germany - Sing, Dance Act, Stefanie Rummel, Estill Voice Training

>Musical: Gesang, Tanz Schauspiel

Ausdruck mit Stimme, Körper, Seele Auf drei Ebenen lernen Sie ihre Ausdruckskraft kennen und es macht viel Spaß. Der Gesang- und Diktionstraining fördern ihre Stimmkraft. Im Schauspiel spielen sie kleine Szenen und stärken ihre Ausdruckskraft. Tanzchoreographien trainieren ihren Körper und geben Ihnen Rhythmus. Fortlaufende Musicalklasse: 1x / Monat 3 Stunden Unterricht: Einstudierung von Gruppennummern  und Solonummern Abschliessend findet eine interne Aufführung statt. Vorbereitung auf die Musical- Aufnahmeprüfung: Ohne Vorkenntnisse ist es schwer an einer Hochschule oder auch privaten Musicalschule angenommen zu werden. Minimum. 1-2 Balladen (Englisch & Deutsch) 1 Uptempo Song 1 -2 Monologe / 1 Gedicht/ Improvisation Tanztraining ( Ballett / Jazz) Choreographie lernen und behalten können

>Schauspiel & Körpersprache

Stärkung der eigenen Ausdruckskraft Wie wird was ich spüre nach außen klar? Wie hilft mir das Vorstellungsvermögen? Wie nutze ich meine Körpersprache? Wie artikuliere ich? Wie wirkt meine Stimme? Wie reagiere ich  wie reagieren Andere? Welches Timing benötige ich? Wie ist die Ausdruckskraft meines Körpers? Mimik, Gestik Körperhaltung Stand, Gang Nehmen Sie das Zusammenspiel dieser Signale bewußt wahr. Videofeedback Feedback Übungen Durch Videofeedback zu Beginn und am Ende  des Workshops oder des Coachings kann man selber sehr gut erkennen, wie die eigene Körpersprache ist und wie man sich verbessert.
Institut Rummel, Frankfurt, Germany  - Sing, Dance Act - Estill Voice Training Institut Rummel, Frankfurt, Germany  - Sing, Dance Act - Estill Voice Training

>Tanz: Im Einklang des Körpers

Tanzen ist ein Sport, der Musikalität und körperlichen Ausdruck verknüpft. Trainieren Sie den ganzen Körper! Fördern Sie ihre Musikalität und das Rhythmusgefühl! Lernen Sie Choreographien und fodern Sie beide Gehirnhälften heraus. Eine Choreographie gefällig? Sie oder ihr Ensemble brauchen für Ihre Show oder einen Song noch eine Choreographie? Zu lernen wie man Choreographien entwickelt ist das Ziel? Ihre Musicalproduktion braucht noch einen Choreographin? Tanzstile: Musical Theatre Dance, Stepptanz, Musical Tap, Irish Step, Jazztanz, Ballett, Stepptanz, Lindy Hop, Swing, Charleston… Fortlaufender Steppunterricht an Montagen: Anfänger: 17:15-18:15 Mittelstufe 1: 18:15-19:15 Mittelstufe 2: 19:15-20:30 Gebucht über die VHS Frankfurt  Zu buchen sind: Workshops, Gruppen- und Einzelunterricht im Institut Rummel
Institut Rummel, Frankfurt, Germany  - Sing, Dance Act - Estill Voice Training
Stimme, Körpersprache, Gesang, Tanz,…
Estill Mentor and Course Instructor Stefanie Rummel
     © Institut Rummel 2018     KONTAKT  IMPRESSUM   DATENSCHUTZ
 INSTITUT-RUMMEL *

/Products

Einzelcoaching Meisterkurse Workshops >Musical Die Triage: Gesang, Tanz, Schauspiel >Stimmtraining Stimmlich gekonnt überzeugen >Körpersprache Die Bedeutung des Körperausdrucks >Schauspiel & Interpretation Wie interpretiere ich Texte und Lieder? >Stepptanz Musical Tap, Rhythm Tap, Irish Step >Musical Theatre Dance Rhythmen: Fred Astaire bis Riverdance >Estill Voice Training Wissenschaftlich und praxisorientiert  Introduction Workshop Level 1 Level 2 Advanced 1 / 2 Belting Workshop Estill & Song Recording Workshop Einzel-Coaching Practice and Certification Groups

> Gekonnt singen

Viele Stimmfarben bewusst platzieren "Universities of music should have EVT in the first year of studies." Ein Song, eine Liedinterpretation, die Moves zum Song, eine schwere Partie gelingt nicht? Steht eine Studioaufnahme oder ein Auftritt bevor? Sie wollen wissen wie Belting geht? Haben Sie einen Bereich im Song, er einfach nicht so klappt? Melden Sie sich! Wir arbeiten daran. Die Funktion des Stimmapparates verstehen Wissenschaftlich fundiertes Know-how Physiologisches Verständnis für die Stimme Angepasster Umgang mit Stütze Lernen Sie: Verschiedene Stimmfarben gekonnt einzusetzen! Zu verstehen versus nur zu imitieren! Melodien mit Tiefgang zu interpretieren Es gibt Gesangsgutscheine zum Verschenken! Bringen Sie ihre Fragestellungen mit: Weitere Informationen unter: www.sing-teach.com www.estillvoice.com

> Überzeugend sprechen

Den Stimmapparat verstehen

Werden Sie leicht heiser beim Sprechen? Müssen Sie oft das Gesagte wiederholen? Wünschen Sie sich verstanden zu werden? Artikulation und klares lautes Sprechen kann man trainieren. Eigene Anatomie verstehen, spüren und bewußt verwenden! Eigenheiten erkennen! Bewußtes Sprechen erlernen und Kontrolle haben! Klare Artikulation trainieren Die Bedeutung der Vokale erkennen Konsonanten klar artikulieren Projektion der Stimme an Räumlichkeiten anpassen Atmung und Stütze Welche Dosis an Luft brauche ich? Die Physiologie der Atmung! Wie unterstützt mein Körper meine Stimme? Was sage ich wie aus in…? Texten, Gedichten, Monologen, Songs

>Musical: Gesang, Tanz Schauspiel

Ausdruck mit Stimme, Körper, Seele Auf drei Ebenen lernen Sie ihre Ausdruckskraft kennen und es macht viel Spaß. Der Gesang- und Diktionstraining fördern ihre Stimmkraft. Im Schauspiel spielen sie kleine Szenen und stärken ihre Ausdruckskraft. Tanzchoreographien trainieren ihren Körper und geben Ihnen Rhythmus. Fortlaufende Musicalklasse: 1x / Monat 3 Stunden Unterricht: Einstudierung von Gruppennummern  und Solonummern Abschliessend findet eine interne Aufführung statt. Vorbereitung auf die Musical-Aufnahmeprüfung: Ohne Vorkenntnisse ist es schwer an einer Hochschule oder auch privaten Musicalschule angenommen zu werden. Minimum. 1-2 Balladen (Englisch & Deutsch) 1 Uptempo Song 1 -2 Monologe / 1 Gedicht/ Improvisation Tanztraining ( Ballett / Jazz) Choreographie lernen und behalten können

>Schauspiel & Körpersprache

Stärkung der eigenen Ausdruckskraft Wie wird was ich spüre nach außen klar? Wie hilft mir das Vorstellungsvermögen? Wie nutze ich meine Körpersprache? Wie artikuliere ich? Wie wirkt meine Stimme? Wie reagiere ich  wie reagieren Andere? Welches Timing benötige ich? Wie ist die Ausdruckskraft meines Körpers? Mimik, Gestik Körperhaltung Stand, Gang Nehmen Sie das Zusammenspiel dieser Signale bewußt wahr. Videofeedback Feedback Übungen Durch Videofeedback zu Beginn und am Ende  des Workshops oder des Coachings kann man selber sehr gut erkennen, wie die eigene Körpersprache ist und wie man sich verbessert.

>Tanz: Im Einklang des Körpers

Tanzen ist ein Sport, der Musikalität und körperlichen Ausdruck verknüpft. Trainieren Sie den ganzen Körper! Fördern Sie ihre Musikalität und das Rhythmusgefühl! Lernen Sie Choreographien und fodern Sie beide Gehirnhälften heraus. Eine Choreographie gefällig? Sie oder ihr Ensemble brauchen für Ihre Show oder einen Song noch eine Choreographie? Zu lernen wie man Choreographien entwickelt ist das Ziel? Ihre Musicalproduktion braucht noch einen Choreographin? Tanzstile: Musical Theatre Dance, Stepptanz, Musical Tap, Irish Step, Jazztanz, Ballett, Stepptanz, Lindy Hop, Swing, Charleston… Fortlaufender Steppunterricht an Montagen: Anfänger: 17:15-18:15 Mittelstufe 1: 18:15-19:15 Mittelstufe 2: 19:15-20:30 Gebucht über die VHS Frankfurt  Zu buchen sind: Workshops, Gruppen- und Einzelunterricht im Institut Rummel
Mehr Infos Mehr Infos
Stimme, Körpersprache, Gesang, Tanz,…